Esport Wetten/News/Cyber.bet CS

Cyber.bet CS:GO Turnier 2020: Feinste eSport-Action genießen & CS:GO-Wettgewinne kassieren – so geht’s

Veröffentlicht am: 02.04.2020

Cyber.bet CS:GO Turnier: Die eSport-Szene und insbesondere die CS:GO-Sektion darf sich freuen. Ab dem 6. April findet das diesjährige Cyber.bet Cup CS:GO Turnier statt. Bookie Cyber.bet organisiert den Wettbewerb und stellt ein 10k Preisgeld zur Verfügung. Wir stellen euch den Turnierverlauf vor, versorgen euch mit passenden Cyber.bet Cup 2020 Wett-Tipps und verraten, wie unsere Redakteure hier bei ihren CSGO Wetten mitwetten.

cyberbet-cup-turnier-2020

Cyber.bet CS:GO Turnier: Vom 6.4. bis 12.4. messen sich die besten CS:GO Teams

Das Cyber.bet CS:GO Turnier finde dieses Jahr zwischen dem 6. April und 12. April statt. D.h. ideale Unterhaltung über die Osterfeiertage für eSport-Wettfans. Insgesamt 14 unterschiedliche Matches werden hier abgehalten. Die weltweit besten CS:GO Teams kämpfen um die eSport Preisgelder. Gespielt wird im Best-of-three-Modus. Der Turnierveranstalter kooperiert hier mit großen Übertragungsfirmen und realisiert so für russische und portugiesische Zuseher eigene Kanäle. Vortex Entertainment übertragen das Ganze für den englischsprachigen Markt. Als bekannte Kommentatoren konnten unter anderem Ex Profi Kieran und Rafael Paisgk gewonnen werden.

Mit den richtigen Cyber.bet Cup 2020 Wett-Tipps kassiert auch ihr ein „Preisgeld“!

Das 10.000 US-Dollar Preisgeld teilt sich auf in 7000 € für den ersten Platz und 3000 € für den zweiten Platz. In der ersten Stufe des Turniers wird es insgesamt zwei Gruppen mit jeweils vier Teams geben. Im Double-Elemination sichern sich dann hier die jeweils zwei besten Teams der jeweiligen Gruppe Einzug in die Semi-Finals. Auf der zweiten Stufe des Turniers wird dann auf Single-Elimination umgestellt. Am Bo3-Modus ändert sich nichts

In der Gruppe A finden sich aktuell die eSport Teams von Movistar, Hard Legion, Espada und Navi Junior. Gruppe B setzt sich aus Syman, Nordavind, Heretics und Smash zusammen. Alles Namen, die in der CS:GO Community großes Ansehen besitzen. Wie wetten hier unsere Redakteure? Wir stellen euch mal unsere Cyber.bet Cup 2020 Wett-Tipps für eure Cyber.bet Cup Wetten vor.

Cyber.bet Cup Wetten: Diese Teams solltet ihr auf dem Schirm haben

Wir glauben, dass insbesondere die Profis von Syman eine gute Chance haben, das gesamte Turnier zu dominieren und für lukrative Cyber.bet Cup Wetten zu sorgen. Deren Rooster ist eingespielt und wurde nicht großartig verändert. Und Syman konnte letztes Jahr niemand stoppen. Deren Siegeszug gipfelte im Gewinn der Nest Pro Serie 2019. Aber nachdem nun auch die Profis von Natus Vincere Junior ins Rooster nachgerückt sind, sieht alles etwas anders aus. Auch die haben sehr gute Chancen.

Smash gehört zu den absoluten Newcomern und Underdogs. Die haben sich innerhalb weniger Monate von 300er-Plätzen im Ranking in den 90er-Bereich vorgekämpft. Bei denen sind wir uns nicht so sicher. Hier warten unsere Redakteure bei ihren Cyber.bet Cup Wetten die erste Runde ab. Sollten die Jungs mit ähnlicher Power auflaufen wie zum Ende des vergangenen Jahres, dann könnten die für eine Überraschung sorgen und es den Profis von Syman schwer machen. Wobei die einfach mit den schwersten Gegner gezogen haben.

Das russische Hard Legion Team bräuchte dringend mal wieder Siege. Druck hilft bekanntlich, reicht uns aber nicht aus, um hier treffsicher vorherzusagen. Da gehen wir eher davon aus, dass das gemischte Team bestehend aus zwei Schweden, 2 Dänen und einem Estländer von Nordavind für eine Überraschung sorgen wird. Würden wir über ein Hallenturnier sprechen, hätten letztgenannte wohl den Vorteil, die Gunst der live Fans auf ihrer Seite zu haben. Das kann für einen zusätzlichen Performance-Boost sorgen. Da dies fehlt, sparen wir uns den Pre-Match-Tipp auf das Team und warten auch hier Runde 1 ab. Dann wissen wir mehr und arbeiten hier mit einer Livewette unter den Cyber.bet Cup Wetten.

Cyber.bet Cup 2020 Wett-Tipps für die Cyber.bet Cup Wetten: So wetten unsere Redakteure:

  • Gruppe A, Montag 13:30 Uhr, 6.4.2020: Movistar vs. Navi Junior: -> Dass Navi Junior siegen, steht für unsere Redakteure in dem Fall fest. Movistar ist hier nicht nur Underdog, sondern könnte struggeln, dass das Ganze nicht in einem totalen Schlachtfest endet.
  • Gruppe A, Montag 16:30 Uhr, 6.4.2020: Hard Legion: Espada -> Espada könnte für eine Überraschung sorgen. Auch hier beobachten wir und greifen mit einer Livebet ins Geschehen ein.
  • Gruppe B, Mittwoch 13:30 Uhr, 8.4.2020: Nordavind vs. Heretics: Wenn Nordavind hier überrascht, sind sie ein heißer Kandidat für die Finals. Wir beobachten dieses Match, setzen auf eine Livewette und sind hier mega gespannt. Das ist eines der spannendsten Matches in unseren Augen!
  • Gruppe B, Mittwoch 13:30 Uhr, 8.4.2020: Syman vs. Smash: Syman ist hier unser Favorit, auf den wir auch Pre-Match setzen. Smash haben Potenzial, in dem Fall aber in unseren Augen den für sie schwersten Gegner aus dem Pool gezogen.

Gewettet wird bei folgendem eSport Wettanbieter: Cyber.bet natürlich! Wenn ein Bookie sich schon die Mühe macht, ein Turnier zu veranstalten, sollte sich das für den lohnen. Hier stimmen die Quoten und Spieltiefen für uns. Denkt an die Bonusaktion. Nehmt die für das Turnier mit!

When the Fun stops