Esport Wetten/News/Cyber.Bet plant weitere esports Turniere

Cyber.Bet plant weitere esports Turniere

Veröffentlicht am: 07.05.2020

Nur Wochen nach dem ersten CS:GO Turnier dass Cyber.Bet dieses Jahr organisiert hat, plant die Bookie-Organisation noch eine weitere Mini-Serie an Turnieren – dieses Mal in Dota 2. Die neue Turnier-Serie ist für Asien und Europa geplant, mit jeweils einer Serie pro Region sowie einigen Qualifikationsevents.

cyberbet-cup-dota-2

Das CS:GO Turnier

Zwischen dem 6en und 12en April diesen Jahres fand das erste Cyber.Bet Turnier statt – das Osterwochenende war also gefüllt mit Spaß, CS:GO Action und natürlich auch Preisgeldern. Insgesamt 14 verschiedene Matches haben im Best-of-Three Modus stattgefunden. Die Gewinner waren Team Heretics, mit Movistar Riders auf dem zweiten Platz. Die zwei Teams teilten sich das $10.000 Preisgeld, wobei $7.000 an die Gewinner gingen. Herzlichen Glückwunsch!

Das Turnier war für ein diverses Publikum ausgelegt – englische, aber auch russische und portugiesische Streams waren eigens eingerichtet worden. Jetzt kommt das nächste Event – die Cyber.Bet Spring Cup Serie.

Cyber.Bet Cup Spring

Die neue Series wird sich auf zwei Regionen fokussieren – Europa und Süd-Ost-Asien. Beide Regionen bekommen jeweils eine eigene Eventserie – die SOA Serie wird auf Singapur-Servern stattfinden, und zwar in schon ein paar Tagen – zwischen dem 11en und 17en Mai.

8 Teams werden dabei zuerst in einem Round-Robin, dann in Doppel-Elim Runden gegeneinander antreten. Insgesamt sind $5.000 zu haben. Das ist zwar wesentlich weniger als bei anderen, größeren Turnieren, aber es ist dennoch ein Anreiz für die teilnehmenden Teams!

Die europäische Hälfte der Mini-Serie sieht ähnlich aus – mit einem Preisgeld von $7.000 insgesamt. Die Server für dieses Event sind in Luxemburg zentriert, anderes sieht aber fast gleich aus – die europäische Serie läuft zwischen dem 13en und 21en Mai, und 8 verschiedene Teams nehmen Teil.

Anstatt einer ersten Round-Robin Runde, findet das gesamte europäische Turnier im Double-Elim Format statt. Um sich zu qualifizieren haben Teams zwei Chancen – obwohl 6 Teilnehmer direkt eingeladen wurden, gibt es für die letzten zwei Spots eigene Qualifikations-Turniere.

Die Qualifikationsrunden

Nur einige Tage vor dem Anfang der tatsächlichen Turniere, werden in Europa noch zwei Qualifikationsturniere abgehalten – und zwar zwischen dem 7en und 10en Mai. 8 Teams werden daran teilnehmen, zwei davon von vorhergehenden öffentlichen Qualifikationsrunden. Diese zwei Vorrunden werden ebenso wie das SOA Turnier im Double-Elim Format stattfinden – die Gewinner beider Runden qualifizieren sich jeweils für das Hauptturnier.

Fans von Dota 2 (und natürlich anderen esports-Turnieren) können die Turniere auf den entsprechenden Twitch-Kanälen anschauen, und natürlich auf Cyber.Bets auch darauf esport wetten. Der Bookie-Service bietet natürlich die bestmöglichen Wettchancen an.

When the Fun stops