Esport Wettanbieter Vergleich/Wettanbieter Erfahrungsberichte/EGB.com Esports Review – das informative Wettportal für Esport

EGB.com Esports Review – das informative Wettportal für Esport

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 17.04.2019

Im Bereich der Esport-Wetten galt EGB.com lange als einer der Vorreiter, verpasste es aber, rechtzeitig das Wettangebot zu eröffnen. Zu Beginn wurde die Website als rein informative Esport-Newsseite geführt, mittlerweile gibt es auch einen Wettbereich. In unserem EGB.com Test haben wir festgestellt, ob sich eine Anmeldung bei diesem Wettanbieter lohnt.

In verschiedenen Kategorien vergeben wir jeweils eine Punktezahl von 1 bis 10, wobei die Höchstpunktzahl 10 die Note „Sehr gut“ bedeutet, 1 ist die schlechteste Wertung. Neben dem Wettangebot haben wir unsere EGB.com Erfahrungen auch hinsichtlich der Quoten, dem Bonus und dem Kundendienst gemacht und informieren euch über die Ergebnisse.

egb-esports-live-wetten

Jetzt den Wettanbieter besuchen »

Getestete Kategorien im Überblick:

4 von 10 Punkten
8 von 10 Punkten
6 von 10 Punkten
7 von 10 Punkten
7 von 10 Punkten
5 von 10 Punkten
6 von 10 Punkten
4 von 10 Punkten
7 von 10 Punkten
58 von 100 Punkten

BONUS ANGEBOTE - Neukundenbonus bis zu 600,00 US-Dollar verfügbar 4 von 10

EGB.com Bonus Angebot im Top 10 Anbieter Vergleich
  • EGB.com
    4 / 10
  • Betway
    9 / 10
  • Arcanebet
    9 / 10
  • Mr. Green
    10 / 10
  • Tonybet
    8 / 10
  • 10Bet
    9 / 10
  • Vulkanbet
    7 / 10
  • bet-at-home
    8 / 10
  • Cyber.bet
    7 / 10
  • Redbet
    7 / 10

Den Willkommensbonus zu finden, ist nicht so einfach. Das geht schon bei der Sprache los: Die Bonusbeschreibung ist lediglich auf Englisch vorhanden, sodass deutsche Tipper diese erst einmal übersetzen müssen. Beim Bonusangebot selbst setzt EGB.com Esports auf eine vollkommen neue Variante:

Nachdem die Einzahlung erfolgt ist, erhält man den Bonus nicht direkt auf sein Konto, sondern muss sich diesen erst einmal freispielen. Das Wettportal arbeitet dabei mit einem Punktesystem. Jeder Bonus-Dollar muss mit 500 Punkten umgesetzt werden. Zudem wird er in fünf Teile gegliedert, die alle nacheinander zur Verfügung gestellt werden.

Anhand eines Beispiels lässt sich dieses Vorgehen ein wenig besser beschreiben: Wird eine Einzahlung von 10,00 Dollar vorgenommen, müssen insgesamt 1.000 Punkte für einen Bonus von 2,00 Dollar erspielt werden. Wie und wann die Punkte vergeben werden, konnten wir auf der Website des Anbieters nicht einsehen, sodass wir diese Art von Bonus nicht empfehlen können.

Stutzig machte uns auch die Tatsache, dass das eingezahlte Guthaben eingesetzt werden muss, um den Bonus freizuspielen.

  • Bonushöhe: Erste Einzahlung kann 600,00 Euro einbringen
  • Ist der Bonus auszahlbar? Keine Angaben
  • Mindestquote: keine Angaben
  • Umsatzanforderung: Der Bonus wird mit Punkten freigespielt, Bonusbedingungen gibt es anscheinend nicht.

Diese Art der Bonusumsetzung zeugt nicht von Seriosität. Zudem sind im FAQ-Bereich nicht alle relevanten Informationen zu diesem Bonus enthalten, sodass bei Interesse ein Kontakt zum Kundendienst unabdingbar ist. Daher erhält das Bonusangebot von EGB.com lediglich 4 von 10 möglichen Punkten. Wir raten davon ab, diesen Bonus in Anspruch zu nehmen.

egb-esport-buchmacher-neukunden-bonus


Keine Hinweise auf Bonusbedingungen

Der Anbieter arbeitet nicht nach europäischen Standards, wie die Lizenz aus Curaçao zeigt. Zudem sind keine Informationen zu den Bonusbedingungen vorhanden. Lediglich ein kleiner Link unterhalb der Wetten weist auf den Einzahlungsbonus hin, der mit Punkten freigespielt werden muss. Wir haben bei unserem EGB.com Test wirklich sehr lange gesucht und wurden enttäuscht –keinerlei Informationen.

Aufgrund der fehlenden Informationen können wir diesen Bonus nicht empfehlen. Wir gehen davon aus, dass die Bonusbedingungen komplett entfallen, da das eingezahlte Guthaben verwendet werden muss, um den Bonus Schritt für Schritt freispielen zu können.

Eine Mindestquote und Umsatzanforderungen gibt es daher offenbar nicht – solche Bedingungen wäre auch schlichtweg eine Unverschämtheit. Die Bonusseite ist derart klein gehalten, wie es bei keinem anderen Buchmacher in unserem Wettanbieter Vergleich der Fall war. Mit lediglich vier Sätzen in englischer Sprache wirbt der Buchmacher für seinen 100-Prozent-Bonus, der sich auf 600,00 US-Dollar belaufen kann.

Ob eine Einzahlung von 600,00 US-Dollar notwendig ist, wird ebenfalls nicht klar geschildert, sodass man den Kundendienst kontaktieren muss, um nähere Informationen zu erhalten.


Tolle Bonusangebote anderer Wettportale sind zu empfehlen

Wie bereits erwähnt, sagt uns das Bonusangebot von EGB.com Esports nicht zu. Aus diesem Grund empfehlen wir euch  anderer Anbieter, die nicht durch zuvor eingesetztes Guthaben freigespielt werden müssen.

Betway Esports hat beispielsweise einen tollen Neukundenbonus, der sich auf bis zu 150,00 Euro beläuft. Auf diesem Wettportal gibt es alle Informationen zur Mindestquote und den Umsatzanforderungen. 10bet Esports bietet ebenfalls einen attraktiven Bonus an, der einen Guthabenschub mit sich bringt, ohne davor einen Einsatz tätigen zu müssen.

Alles in allem ist uns der EGB.com Esports Bonus ein Rätsel. Wir wollen noch einmal deutlich darauf hinweisen, dass der Buchmacher lediglich eine Lizenz aus Curaçao besitzt und somit nicht an die europäischen Standards gebunden ist. Ob es sich um einen seriösen Buchmacher handelt, konnten wir wegen fehlender Informationen nicht sicher feststellen.

WETTMÄRKTE- Vorreiter in der Kategorie „Esports-Wettmärkte“ 8 von 10

EGB.com Wettmärkte im Top 10 Anbieter Vergleich
  • EGB.com
    8 / 10
  • Betway
    8 / 10
  • Arcanebet
    10 / 10
  • Mr. Green
    7 / 10
  • Tonybet
    8 / 10
  • 10Bet
    8 / 10
  • Vulkanbet
    9 / 10
  • bet-at-home
    10 / 10
  • Cyber.bet
    7 / 10
  • Redbet
    8 / 10

Im Bereich Wettmärkte merkt man gleich, dass sich EGB.com ausschließlich mit Esports beschäftigt. Kaum ein anderer Buchmacher hat eine solche Vielfalt an Wettmärkten. EGB.com kann sogar mit Spieletiteln wie Quake und Rocket League glänzen.

Ergänzt wird das Angebot durch die Standard-Games League of Legends, Dota 2, Overwatch und Counter Strike: Global Offensive. Fans von Starcraft 2, Heroes of the Storm und Heartstone dürfen sich bei EGB.com Esports ebenfalls austoben; sie haben fast täglich die Möglichkeit, auf diese Games zu tippen. Abgerundet wird das Wettangebot durch Sporttitel wie NBA2K oder FIFA. Hier werden jedoch nur zu großen Veranstaltungen Tipps angeboten.


Viele Wettmöglichkeiten bei CS: GO, LoL und Dota 2

Auch in Sachen Wettmöglichkeiten kann EGB.com punkten. Während NBA2K und andere Spieletitel nur durch die Siegerwette auffallen, sind bei den bekannteren Games weitere Wettmöglichkeiten vorhanden.

Besonders League of Legends, Dota 2 und Counter Strike Wetten bieten eine Menge Spaß und Spannung dank zahlreicher Wettmöglichkeiten. So ist es beispielsweise möglich, auf die Pistolenrunden in CS: GO zu tippen. Zudem gibt es Wetten auf Gebäudezerstörungen einer Baracke oder eines Inhibitors, was für große Spannung während der Live-Streams sorgt.

overwatch-wetten

Während der Bonus sehr schlecht abschneidet, fallen unsere EGB.com Erfahrungen mit dem Wettangebot positiv aus. Zwar fehlen ein paar Wettmöglichkeiten, die andere Esports-Wettanbieter im Programm haben, dennoch kann der Buchmacher durch eine großzügige Auswahl überzeugen – 8 von 10 Punkten in der Kategorie „Esports-Wettmärkte“.

KUNDENSERVICE - Thema Kundendienst – englische Anfragen werden schnell bearbeitet 6 von 10

EGB.com Kundensupport im Top 10 Anbieter Vergleich
  • EGB.com
    6 / 10
  • Betway
    10 / 10
  • Arcanebet
    9 / 10
  • Mr. Green
    8 / 10
  • Tonybet
    7 / 10
  • 10Bet
    7 / 10
  • Vulkanbet
    10 / 10
  • bet-at-home
    7 / 10
  • Cyber.bet
    6 / 10
  • Redbet
    7 / 10

Da es sich bei EGB.com Esports um eine internationale Seite handelt, liegen die meisten Informationen nur auf Englisch vor. Gerade der Bonus ist in unserem Test sehr negativ aufgefallen, da einfach keinerlei Informationen vorhanden sind.

Stellt sich eine Frage zum Neukundenangebot oder einer Wettmöglichkeit, ist man gezwungen, den Kundendienst zu kontaktieren. Hier kommt dasselbe Problem wie bei der Informationsbeschaffung auf deutsche Tipper zu: Fragen werden nur in Englisch beantwortet. Deutsche Nutzer ohne Englischkenntnisse wenden sich am besten per E-Mail an den Kundendienst, die Reaktionszeit ist hier relativ lange.

Die Kundendienstmitarbeiter sind gut ausgebildet, aber es fehlt die Möglichkeit, in deutscher Sprache zu kommunizieren. Die Öffnungszeiten des Live-Chats bleiben uns ein Rätsel, da es hierüber keinerlei Informationen gibt. Daher müssen wir wiederum Punkte abziehen: Die Kategorie „Kundendienst“ wird mit 6 von 10 Punkten bewertet.

ZAHLUNGSMETHODEN - Zahlungen werden durch sichere Dienstleister abgewickelt7 von 10

EGB.com Zahlungs­methoden im Top 10 Anbieter Vergleich
  • EGB.com
    7 / 10
  • Betway
    10 / 10
  • Arcanebet
    9 / 10
  • Mr. Green
    9 / 10
  • Tonybet
    9 / 10
  • 10Bet
    8 / 10
  • Vulkanbet
    8 / 10
  • bet-at-home
    10 / 10
  • Cyber.bet
    7 / 10
  • Redbet
    8 / 10

Unsere EGB.com Erfahrungen zeigen, dass der Anbieter beim Zahlungsverkehr auf jahrelange Erfahrung setzt. E-Wallets wie Skrill (ehemals Moneybookers) oder Neteller erlauben das schnelle Ein- und Auszahlen des vorhandenen Guthabens. Zudem werden Zahlungen mittels MasterCard und VISA entgegengenommen und führen ebenfalls zur sofortigen Aufladung des Kundenkontos.

Eine weitere Möglichkeit bietet sich mit der Kryptowährung Bitcoin; mit dieser virtuellen Währung können ebenfalls Zahlungen vorgenommen werden.

esport-und-bitcoin


Auch kontaktloses Bezahlen ist möglich

Wer seine Bankdaten für sich behalten möchte, kann mittels einer Paysafecard eine Einzahlung vornehmen. Die Paysafecard ist eine Art Prepaidkarte, die einen PIN-Code enthält, der das Guthaben auf das Wettkonto bringt.

Inzwischen wird die Paysafecard an nahezu allen Tankstellen verkauft und kann zudem in großen Supermärkten an der Kasse erworben werden. Eine Auszahlung auf diese Karte ist aber nicht möglich, da es sich um eine reine Guthabenkarte handelt. Der PIN-Code sagt aus, wie hoch das Guthaben ausfällt und verfällt nach einmaligem Gebrauch.

In der Kategorie „Zahlungen“ schneidet der Buchmacher besser ab und kann mit erfahrenen Zahlungsdienstleistern punkten. Einen kleinen Punkteabzug muss das Wettportal jedoch hinnehmen, da keine Einzahlung mittels des TAN-Verfahrens über Sofortüberweisung oder GiroPay erfolgen kann. Zudem gibt es keine Möglichkeit, über die beliebte E-Wallet PayPal zu zahlen – 7 von 10 Punkten.

SICHERHEIT UND LIZENZIERUNG - Lizenz aus Curaçao wirft Fragen auf 4 von 10

EGB.com Sicherheit und Lizenzierung im Top 10 Anbieter Vergleich
  • EGB.com
    4 / 10
  • Betway
    10 / 10
  • Arcanebet
    8 / 10
  • Mr. Green
    9 / 10
  • Tonybet
    10 / 10
  • 10Bet
    8 / 10
  • Vulkanbet
    9 / 10
  • bet-at-home
    9 / 10
  • Cyber.bet
    8 / 10
  • Redbet
    10 / 10

Wir können EGB.com nicht als Buchmacher empfehlen, da uns einfach zu viele Informationen über wichtige Aspekte fehlen. Weder Bonusbedingungen noch Limits oder ein deutschsprachiger Kundendienst sind vorhanden, sodass der Wettanbieter sich offenbar als unseriös erweist.

Auch die Lizenz des Karibikstaates Curaçao deutet nicht auf Seriosität und Sicherheit hin. Dies lässt sich zudem unschwer an den fehlenden Informationen erkennen. Die europäischen Standards hätte EGB.com Esports nicht erfolgreich gemeistert, sodass man sich offenbar für eine Lizenz aus Curaçao entschieden hat.

Es handelt sich um einen recht neuen Buchmacher. Das Konzept hinter EGB.com wirkt nicht ausgereift. Die Indizien deuten darauf hin, dass es sich um einen unseriösen Buchmacher handelt. Die fehlenden Informationen geben Kritikern einer außereuropäischen Lizenz hier recht. Der Buchmacher erhält lediglich 4 von 10 Punkten – wir können das Tippen bei EGB.com nicht empfehlen.


Spielsuchtprävention erhält eine eigene Seite

Lobenswert ist hingegen, dass der Buchmacher sich anscheinend um das Wohl seiner Kunden sorgt. Scrollt man die Website komplett nach unten, findet sich ein Link mit der Bezeichnung „Responsible Betting“, der zu einer englischen Zusatzseite führt.

Hier wird aufgelistet, auf was Tipper achten sollten und welche die ersten Anzeichen für Spielsucht sind. Neben der Möglichkeit einer Selbstlimitierung durch die Kunden verweist der Anbieter zudem auf zwei Websites, die sich mit dem Thema Spielsucht beschäftigen und Hilfe bieten können.

WETTQUOTEN - Guter Quotenschnitt ermöglicht das Tippen bei EGB.com 7 von 10

EGB.com Quoten im Top 10 Anbieter Vergleich
  • EGB.com
    7 / 10
  • Betway
    9 / 10
  • Arcanebet
    8 / 10
  • Mr. Green
    8 / 10
  • Tonybet
    9 / 10
  • 10Bet
    8 / 10
  • Vulkanbet
    8 / 10
  • bet-at-home
    7 / 10
  • Cyber.bet
    9 / 10
  • Redbet
    8 / 10

In der Kategorie „Quoten“ kann EGB.com Esports mit den etablierten Buchmachern wie betway mithalten. Meist liegt die Quote auf einen Matchgewinn nur knapp unterhalb der Konkurrenz. Es kommt bei EGB.com ganz darauf an, welche Strategie ihr verfolgt. Sollten Siegerwetten nicht dazu gehören, könnt ihr euch bei diesem Buchmacher austoben und erhaltet gute Quoten auf Über- und Unterwetten, Pistolenrunden und Co.

Während unseres EGB.com Test ist uns aufgefallen, dass die Wettmöglichkeiten meist umständlich aufgeteilt werden. So wird das Match immer in zwei Märkte unterteilt, die nur durch den Zusatz „Match 1“ oder „Match 2“ auseinandergehalten werden können. Um weitere Quoten zu den dazugehörigen Wettmöglichkeiten zu finden, muss man auf das Match klicken.

Danach öffnet sich ein neues Fenster, das weitere Möglichkeiten zum Vorschein bringt. Die unübersichtliche Darstellung ist ein störender Faktor, sodass man schnell versehentlich die falsche Wette abschließt. Die Quoten auf die weiteren Wettmöglichkeiten abseits der Siegerwette sind jedoch gut aufgestellt; das Tippen bei diesem Wettportal kann sich also durchaus lohnen.

Unsere EGB.com Erfahrungen zeigen, dass der Buchmacher sich durch und durch mit dem elektronischen Wettkampf auseinandersetzt und gute Quoten zur Verfügung stellt. Zwar werden des Öfteren niedrige Quoten geboten; dies kann das Wettportal aber durch andere Wettmöglichkeiten mit höheren Quoten ausmerzen und erhält in der Kategorie „Quoten“ 7 von 10 Punkten.


Wettstrategien abseits der Siegerwette können erfolgreich sein

Die Siegerwette weist meist eine niedrigere Quote auf als bei anderen Wettanbietern. Dafür kann der Buchmacher mit seinen Spezialwetten-Quoten punkten, die auf demselben Niveau oder ein wenig höher ausfallen.

Sofern ihr euch eine Wettstrategie abseits der Siegerwette zusammengestellt habt, kann sich das Tippen bei EGB.com Esports lohnen. Neben Spaß und Spannung während des Live-Streams könnt ihr mit etwas Glück auch hohe Gewinne einfahren.

INTERFACE UND DESIGN - Unübersichtliche Gestaltung der Website verhindert schnelle Wettabgaben 5 von 10

EGB.com Oberfläche und Design im Top 10 Anbieter Vergleich
  • EGB.com
    5 / 10
  • Betway
    10 / 10
  • Arcanebet
    9 / 10
  • Mr. Green
    8 / 10
  • Tonybet
    9 / 10
  • 10Bet
    8 / 10
  • Vulkanbet
    8 / 10
  • bet-at-home
    7 / 10
  • Cyber.bet
    9 / 10
  • Redbet
    7 / 10

Noch heute sieht man der Website an, dass es sich ehemals um eine rein informative Seite zum Thema Esports handelte. Während die Startseite mit Bannern zugepflastert ist und keine einzige Wette anzeigt, ist der Bereich „Play“ sehr unübersichtlich. Die Darstellung ändert sich stark, und zahlreiche Wettmärkte erscheinen in der Mitte des Bildschirms.

Diese sind sehr umständlich aufgeteilt, von einer strukturierten Darstellung kann keine Rede sein. In unserem EGB.com Test fanden wir die Gestaltung äußerst gewöhnungsbedürftig und fanden keinen einzigen wertvollen Tipp zur schnellen Wettabgabe.

Unterschieden wird im Bereich „Play“ zwischen bevorstehenden Partien und Live-Matches, die bereits begonnen haben. Ein weiteres Feature ist die Kategorie „Tournaments“, in der die bevorstehenden Turniere aufgelistet werden und man somit einen Überblick erhält.

Die Gliederung und Wettanzeige erlaubte es weder uns noch anderen unzufriedenen Tippern, eine schnelle Wettabgabe durchzuführen. Oftmals kommt es vor, dass die Partien auseinandergerissen werden, sodass eine falsche Wettabgabe erfolgt. In der Kategorie „Interface und Design“ schneidet der Buchmacher EGB.com deshalb nur mit 5 von 10 möglichen Punkten ab.


Viele Informationen gibt es nur auf Englisch

Ein weiteres Manko, das uns während des EGB.com Test aufgefallen ist: Die meisten Seiten sind nur auf Englisch verfügbar. Eine Übersetzung ins Deutsche wird nur sehr selten geboten, sodass ein Tipper gewisse Grundkenntnisse beherrschen sollte, um auf der Website zurechtzukommen.

Auch der Shop und der Kundendienst werden lediglich in Englisch angeboten. In der Regel steht kein deutschsprachiger Mitarbeiter zur Verfügung, um eine Frage beantworten zu können. Der FAQ-Bereich ist umfangreich, aber ebenfalls ausschließlich in Englisch gehalten.

LIVE-WETTEN UND LIVE-STREAMS 6 von 10

EGB.com Live Wetten im Top 10 Anbieter Vergleich
  • EGB.com
    6 / 10
  • Betway
    8 / 10
  • Arcanebet
    10 / 10
  • Mr. Green
    7 / 10
  • Tonybet
    7 / 10
  • 10Bet
    7 / 10
  • Vulkanbet
    10 / 10
  • bet-at-home
    8 / 10
  • Cyber.bet
    10 / 10
  • Redbet
    7 / 10

Im EGB.com Esports Live Wetten Bereich sieht es leider auch wenig unübersichtlich aus. Es gibt zwar eine gute Filteroption für die einzelnen Spiele jedoch wurden dort bei unserem Test einige bereits abgelaufene Matches angezeigt, welche teilweise auch schon 2 bis 3 Tage her waren.

Eine Anzeige wann die nächsten Live Spiele und welche Matches angeboten werden steht nicht zur Verfügung, was es schwierig macht, sich darauf vorzubereiten. Das Angebot bei laufenden Live Spielen ansich kann man aufgrund der vielen Auswahlmöglichkeiten und Spieltiefe jedoch durchaus empfehlen. Da kann es mit dem Umfang der Prematch Wetten gut mithalten und es zeigt sich wieder, dass der Anbieter sich voll und ganz auf den Esport konzentriert.


Umfangreiches Live Stream Angebot

In Sachen Esports Live Streams kann EGB.com sich relativ problemlos gegen die anderen Anbieter behaupten, da für fast jedes größere Match und auch für kleinere Turniere und Events regelmäßige Twitch Streams in guter Qualität direkt auf der Seite eingebunden werden. Das macht die Verfolgung der Lieblingsmatches sehr einfach und erleichtert das Live Tippen ungemein. Als einziges Manko wäre hier zu erwähnen, dass nicht mehrere Streams gleichzeitig dargestellt werden können.

dota-2-arena-esport-wetten

Das Live Stream Angebot gibt einige Pluspunkte jedoch müssen wir aufgrund der Unübersichtlichkeit und der schlechten Planbarkeit im Bereich der Livewetten Abzüge vornehmen. Hier gibt es definitiv noch Verbesserungspotential. Daher vergeben wir in unserem EGB.com Test 6 von 10 möglichen Punkten

LIMITS - Limits sind ein weiteres Rätsel 4 von 10

EGB.com Limits im Top 10 Anbieter Vergleich
  • EGB.com
    4 / 10
  • Betway
    9 / 10
  • Arcanebet
    7 / 10
  • Mr. Green
    9 / 10
  • Tonybet
    7 / 10
  • 10Bet
    10 / 10
  • Vulkanbet
    6 / 10
  • bet-at-home
    7 / 10
  • Cyber.bet
    8 / 10
  • Redbet
    7 / 10

Wer sich vorgenommen hat, hohe Einsätze bei EGB.com Esports zu tätigen, sollte davon gleich wieder Abstand nehmen. Hinsichtlich der Limits ist es etwas verwirrend, warum nur 10 Events gleichzeitig angetippt werden dürfen. Der maximale Einsatz darf insgesamt bei 200,00 Euro liegen.

Tippt man also auf zehn Wettmärkte mit einem Einsatz von jeweils 20,00 Euro, ist vorerst Schluss und es können keine weiteren Wetten gespielt werden. Somit ist auch vorgegeben, dass der maximale Wetteinsatz auf eine einzelne Wette bei 200,00 Euro liegen darf.

Dies wirkt wiederum unseriös und zeigt, dass der Buchmacher vor Highrollern die Türen verschließt. Selbst Neulinge, die auf ein großes Turnier mehr als 10 Wetten platzieren möchten, müssen sich den Einsatz zuvor genauestens überlegen, um nicht über die Grenze von 200,00 Euro zu gelangen. Aus diesem Grund erhält der EGB.com Test in Sachen „Limits“ wieder nur eine geringe Punktzahl – 4 von 10 möglichen Punkten.

EXTRAS - Wenige, aber attraktive Extras werden geboten 7 von 10

EGB.com Zusatzangebote im Top 10 Anbieter Vergleich
  • EGB.com
    7 / 10
  • Betway
    10 / 10
  • Arcanebet
    8 / 10
  • Mr. Green
    10 / 10
  • Tonybet
    9 / 10
  • 10Bet
    9 / 10
  • Vulkanbet
    7 / 10
  • bet-at-home
    8 / 10
  • Cyber.bet
    9 / 10
  • Redbet
    10 / 10

Durch das Punktesammeln können sich Tipper bei EGB.com reale Gegenstände kaufen. Der Shop hat Headsets, Tastaturen, Mousepads und Gaming-Mäuse Angebot – perfekt angepasst an die Gamer. Hier gibt es keinen Billigkram, sondern nur bekannte Marken, die in der Gamingszene etabliert sind.

Da wir aber nicht wissen, wie viele Punkte man pro Wette einsammeln kann, bleiben uns auch die Preise der Hardware ein Rätsel. Wir können nicht beurteilen, ob es sich um Mondpreise oder Schnäppchen handelt.


Live-Chat mit anderen Mitgliedern

Um sich austauschen zu können, bietet EGB.com Esports einen Live-Chat der Mitglieder untereinander an. Hier werden oftmals Wett-Tipps ausgetauscht; die Mitglieder unterhalten sich über Teams, Spieler oder bevorstehende Turniere. Eine tolle Möglichkeit des Austauschs, sofern man der englischen Sprache mächtig ist. Kaum ein Eintrag im Chat ist Deutsch. Man muss sich in Englisch gut ausdrücken können, um an einem Gespräch teilnehmen zu können.

Im Live-Chat wird sich teilweise rund um die Uhr ausgetauscht; hierbei kann man mit Sicherheit auch den ein oder anderen Tipp zu einer Wettabgabe erhalten. Dennoch ist hier ebenfalls Vorsicht geboten, da viele Tipper ihre Wette schönreden und sich darauf eingeschossen haben. Oftmals kommt es vor, dass einfach auf das Lieblingsteam gewettet wird, ohne davor Informationen gesammelt zu haben.

Die Kategorie „Extras“ schließt der Anbieter mit einer versöhnlichen Punktzahl ab. Auf Slots oder ein Live-Casino wird komplett verzichtet, dafür können sich die Mitglieder untereinander austauschen. Der Shop ist ebenfalls eine tolle Idee, sofern sich die Preise als günstig erweisen. Mit Rabatt-Aktionen auf hochwertige Hardware kann der Buchmacher hier sicherlich den ein oder anderen Tipper zu einem Kauf hinreißen. Die Punkte können in Gaming-Hardware umgetauscht werden. Insgesamt vergeben wir für die Kategorie „Extra“ 7 von 10 möglichen Punkten.

FAZIT 58 von 100

Fazit:
  • Dedizierte eSportwettseiten
  • Live-Streaming-Optionen
  • Große Auswahl an LoL-Wetten
  • Lizenziert von Curaçao

600USD
Zum Anbieter

Noch keine Bewertung.
0 Kundenrezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterj
0
Sag uns deine Meinung zum Anbieter / Thema
Schreib eine eigene Bewertung
Noch keine Kundenrezension vorhanden. Sei der Erste!

Schreib eine Bewertung

Bewertung:
Unser Testergebnis
58 von 100
Zum Anbieter
EGB.com im Überblick
Neukundenbonus
Höhe: Keine Angaben% bis zu 600USD
Art:
Auszahlbar?nein
Bedingungen:
Gültig bis:2019-05-31
Zahlungs­möglichkeiten
PaysafecardCredit CardNetellerSkrillVISAMasterCardQiwi Wallet
Top 5 Boni
  • 1
    100% bis zu 10Euro
    Cyber.bet Bonus
  • 2
    100% bis zu 600Euro
    Vulkanbet Bonus
  • 3
    100% bis zu 88Euro
    BUFF.bet Bonus
  • 4
    100% bis zu 20Euro
    Vie.gg Bonus
  • 5
    100% bis zu 50Euro
    Mr. Green Bonus
When the Fun stops