Esport Wettanbieter Vergleich/Esports Bonus – alles Wissenswerte über die Bonusarten

Esports Bonus – alles Wissenswerte über die Bonusarten

Betway
Einzahlung
+
Bonus
150
=
Guthaben
300
Regulierung:
Mga-Malta
Plattformen:
  • Viele eSport Wettmärkte
  • Lizenziert von MGA
  • Wettbewerbsfähige eSport-Quoten
Betway Erfahrungen Zum Anbieter
Arcanebet
Einzahlung
+
Bonus
200
=
Guthaben
400
Regulierung:
Curacao
Plattformen:
  • Esports Wetten gewidmet
  • Live-Streaming
  • Nimmt Bitcoin
Arcanebet Erfahrungen Zum Anbieter
Mr. Green
Einzahlung
+
Bonus
50
=
Guthaben
100
Regulierung:
Mga-Malta
Plattformen:
  • Gutes Angebot für Esport wetten
  • Besonders hohe Quoten
  • Eine gut designte Website
Mr. Green Erfahrungen Zum Anbieter
Alle Wettanbieter im Vergleich

Um im „Dschungel“ der Buchmacher überleben zu können, haben immer mehr Anbieter von Esport Wetten einen Esport Bonus für ihre neuen Kunden im Angebot. Wegen der Vielzahl an Bonusangeboten gibt es ganz unterschiedliche Bonusarten und -bedingungen. Neben der bekannten Variante, die eine Einzahlung beispielsweise verdoppelt, setzen viele Wettportale inzwischen auf Gratiswetten, die nach der Einzahlung gutgeschrieben werden.

Zudem werden Freiwetten, bei denen keinerlei Einzahlung oder Einsatz nötig ist, als Kennenlern-Bonus angepriesen; dafür ist lediglich die Anmeldung beim jeweiligen Wettportal erforderlich.

 

esport-wetten-beste-buchmacher

Egal, welcher Bonus euch angeboten wird, eines solltet ihr immer bedenken: Kein Buchmacher verschenkt Geld an seine Kunden. Es handelt sich zwar um sogenanntes „Gratisguthaben“, das in Form von Gratiswetten oder einer Erhöhung der Einzahlung gutgeschrieben wird; aber die Wettportale verknüpfen damit Bedingungen, die ihr erfüllen müsst.

Lest euch bitte die Bonusbedingungen gründlich durch, bevor ihr einen Bonus in Anspruch nehmt. Bei unseriösen Anbietern fallen die Bonusbedingungen meist so hoch aus, dass eine Erfüllung im vorgegebenen Zeitrahmen nur den wenigsten Neukunden gelingt. Deshalb – Augen auf beim Wettbonus Vergleich.


Verschiedene Bonusangebote im Überblick

Der Großteil der Esport Wettportale setzt auf einen Willkommensbonus, der die erste Einzahlung verdoppelt oder sogar verdreifacht. Somit können neue Tipper bereits zu Beginn ihrer Wettkarriere mit einem höheren Einsatz spielen und dadurch höhere Gewinne einfahren, sofern die Wette erfolgreich verläuft. Dennoch gibt es aufgrund der Vielzahl an Anbietern ganz unterschiedliche Bonusarten.

Bevor ihr euch auf irgendeinen Buchmacher einlasst, führt besser zu Beginn einen Wettanbieter Bonus Vergleich durch, um den besten Bonus für euch zu finden. Nicht jeder Tipper möchte gleich zu Beginn eine dreistellige Summe auf sein Guthabenkonto einzahlen, um den maximalen Bonus in Anspruch nehmen zu können. Daher bieten zahlreiche Wettportale einen weiteren Esport Bonus, der sich auf Gratiswetten beläuft. Andere Wettanbieter setzen hingegen beim Kennenlernen auf eine Freiwette, die weder eine Einzahlung noch eine abgegebene Wette mit sich bringen muss.

So erhält man bereits kurz nach der Registrierung ein Freiguthaben, das im Anschluss auf beliebige Events platziert werden kann. Wir haben uns die Bonusangebote einmal genauer angesehen und stellen euch diese vor..


Willkommensbonus auf die erste Einzahlung

 

Einen Neukundenbonus, der sich auf die erste Einzahlung des neu eingerichteten Kontos beläuft, stellt die häufigste Methode dar und wird sowohl von vielen Buchmachern als auch von Tippern bevorzugt. Nachdem die Anmeldung erfolgreich abgeschlossen wurde, kann man den Esport Bonus beispielsweise bei Tipbet in Anspruch nehmen. Bei den meisten Wettportalen habt ihr etliche Zahlungsmöglichkeiten, sodass für jeden etwas dabei ist.

Nachdem die Einzahlung vorgenommen und der Bonus in Anspruch genommen wurde, wird das Bonusguthaben gutgeschrieben und der Tipper kann sofort beginnen zu wetten. Der Einzahlungsbonus kann je nach Anbieter unterschiedlich hoch ausfallen, wodurch sich ein Wettbonus Vergleich durchaus lohnen kann. Auch die Bonusbedingungen sind bei jedem Portal unterschiedlich; durch genaues Prüfen der Bedingungen kann man den besten Bonus herausfinden.

Viele Tipper lassen sich durch den Bonusbetrag blenden und vergessen die Bonusbedingungen. Dass dies ein großer Fehler ist, wird sich spätestens nach den ersten Tipps herausstellen, da meist die Mindestquote nicht erfüllt wird und die Wette dadurch nicht für die Umsatzanforderung gültig wird. Nachdem die Bedingungen erfüllt sind, wird das Bonusguthaben in Echtgeld umgewandelt und kann ausgezahlt werden.

Unsere Empfehlungen:

tipbet-esport-wetten-bonus


Gratiswetten als Neukundenbonus

 

Eine willkommene Abwechslung zum Einzahlungsbonus bieten Gratiswetten, die nach der erfolgreichen Einzahlung auf das Konto des Tippers gutgeschrieben werden. Esportsbetting.com wäre ein Kandidat für ein solches Angebot. Solltet ihr euch für eine solche Methode entscheiden, raten wir euch auch hier, einen Blick in die Bonusbedingungen zu werfen. Für Gratiswetten gelten ebenfalls Anforderungen; in der Regel muss eine Gratiswette binnen weniger Tagen platziert werden. Verläuft eine dieser Wetten erfolgreich, muss der gewonnene Betrag auf eine Mindestquote X-fach umgesetzt werden.

Die Gratiswette hat einen großen Nachteil gegenüber dem Einzahlungsbonus: Bei einem Willkommensbonus, der auf die erste Einzahlung gilt, habt ihr freie Auswahl beim Einsatz. Bei einem Wettbonus mit Gratiswetten könnt ihr euch den Einsatz hingegen nicht aussuchen, sondern nur die Gratiswette als Ganzes einsetzen. So kann es vorkommen, dass die Gratiswette einen Einsatz von 20,00 Euro vorgibt, obwohl dieses manchen Einsteigern zu hoch erscheint.

Der Vorteil dieser Bonusart findet sich ebenso schnell und kann besonders Neulingen helfen, das Bonusguthaben schnell und einfach in Echtgeld umzuwandeln: Die bereits erwähnten Bonusbedingungen sind bei einem Gratiswetten-Bonus viel niedriger angesetzt und somit leichter umzusetzen.


Freiwetten ohne Einzahlung und Wetteinsatz

Um auf sich aufmerksam machen zu können, greifen besonders neue Buchmacher zu diesem Mittel. Mit einem solchen Bonus verzichtet der Anbieter auf eine Einzahlung und einen Wetteinsatz und bietet euch ein Gratisguthaben nach einer erfolgreichen Anmeldung. Zumeist beläuft sich die Freiwette ohne Einzahlung und Wetteinsatz auf wenige Euro. Dennoch kann man sich mit diesem Bonus einen ersten Einblick in das Wettportal verschaffen.

So merkt man schnell, ob der Anbieter der Richtige ist. Dieser Esport Bonus ist aber nur sehr selten zu finden; er unterliegt ebenfalls Bonusbedingungen, die eine Vorgabe des maximalen Gewinnes, eine Mindestquote und ausgewählte Wettmöglichkeiten beinhaltet. Dennoch kann ein solcher Wettbonus helfen, um einen Einstieg in die Welt der Esport Wetten zu finden und sich erste Einblicke auf Wettmöglichkeiten zu verschaffen.
Zudem kann das Wettportal genauer unter die Lupe genommen werden, sodass nicht selten Features wie ein Live-Stream freigeschaltet werden. Eine Freiwette ist also ein tolles Willkommensgeschenk, das man unbedingt in Anspruch nehmen sollte, um ein weniger tiefer in die Materie des Esports eintauchen zu können und sich mit den Wetten vertraut zu machen.

Erhalte jetzt deinen Esports-Wettbonus:

Mr. Green Bonus
10/10
100% bis zu 50Euro
Mga-Malta
****
Einlösen
Betway Bonus
9/10
100% bis zu 150Euro
Sechsfacher Bonusbetrag
Mga-Malta
****
Einlösen
Arcanebet Bonus
9/10
100% bis zu 200Euro
15-facher Bonusbetrag
Curacao
****
Einlösen
10Bet Bonus
9/10
50% bis zu 100Euro
fünffacher Einzahlungs- und Bonusbetrag
Mga-Malta
****
Einlösen
Tipbet Bonus
9/10
200% bis zu 50Euro
12 x
Mga-Malta
****
Einlösen
X
Aktueller Bonus von Tipbet:
12 x
Dein Bonus Code:
Das Gutscheinangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster ihres Browsers geöffnet. Sollte dies nicht der Fall sein, lässt sich der Gutschein auch über den folgenden Link abrufen:
Zum Anbieter

Bonusbedingungen unterscheiden seriöse von unseriösen Anbietern

Noch einmal wollen wir euch auf die Bonusbedingungen hinweisen: Prüft diese genau, bevor ihr eine der drei Bonusarten in Anspruch nehmt. Oft haben neue Buchmacher ein vermeintlich so überragendes Neukundenangebot, dass sogar erfahrene Tipper darauf reinfallen und sich nach der Anmeldung sofort zu einer Einzahlung hinreißen lassen. Nachdem einige Wetten gespielt wurden, kommt dann im Hinblick auf die Bedingungen oft der Schock.

Während seriöse Anbieter ein gutes Mittelmaß aus Mindestquote und Umsatzanforderungen bieten, stellen unseriöse Wettportale viel zu hohe Bedingungen, die nicht einmal von einem erfahrenen Tipper durchspielt werden können. In der Vergangenheit gab es viele schwarze Schafe, die eine Mindestquote von über 2.00 in den Bedingungen verankerten. So können lediglich Außenseiter-Tipps zur Umsetzung führen.

Da aber nur selten ein Außenseiter gewinnt und der Favorit meist die Oberhand behält, füllen sich unseriöse Anbieter die Taschen auf Kosten der Neukunden. Deshalb sollte bei einem Wettanbieter Bonus Vergleich nicht nur die Summe des Bonusguthabens beachtet werden, sondern auch die Umsatzanforderungen, die Mindestquote und der Zeitrahmen, in dem der Bonus umgesetzt werden muss.

Top 3 seriöse Buchmacher

10
von 10
10
von 10
10
von 10

Was ist eine Umsatzanforderung?

 

In den Bonusbedingungen ist festgelegt, wie viel Guthaben ihr auf eine Mindestquote einsetzen müsst, bevor das Bonusguthaben in Echtgeld umgewandelt wird. Meist zählen die Wettportale die Einzahlungssumme mit dem Bonusguthaben zusammen und geben auf diese Summe eine Umsatzbedingung heraus. Anhand eines Beispiels lässt sich dies gut erklären:

  • Beträgt die Einzahlungssumme 100,00 Euro und der Tipper erhält denselben Betrag als Bonusguthaben, bezeichnet der Anbieter diesen Betrag als Umsatzbetrag.
  • Beläuft sich die Anforderung auf eine fünffache Umsetzung dieses Betrages, muss der Tipper also insgesamt 1.000,00 Euro auf eine vorgeschriebene Mindestquote einsetzen, um das Bonusguthaben in Echtgeld umwandeln zu können.

Die Umsatzanforderung alleine spielt jedoch keine große Rolle, da vor allem die Mindestquote ausschlaggebend für Erfolg oder Verlust des eingezahlten Guthabens ist. So kann die Anforderung gerne höher ausfallen, wenn die Mindestquote auch Favoriten-Tipps zulässt. Ein gesundes Mittelmaß weist auf einen seriösen Anbieter hin und ermöglicht euch den Erfolg.

Um das passende Angebot zu finden, lohnt sich ein Wettbonus Vergleich, der aufzeigt, welche Anforderungen bei einem Buchmacher an euch gestellt werden.


Wie hoch darf die Mindestquote sein?

 

Vorgaben zur Höhe einer Mindestquote gibt es nicht, sodass sich jeder Buchmacher die Quote selbst festsetzen kann. Wie bereits erwähnt, sollte die Mindestquote jedoch an die Umsatzanforderung angepasst sein, damit ihr überhaupt eine Chance auf die Umsetzung des Bonus habt. So setzen viele Buchmacher auf unterschiedliche Bonusbedingungen, die sich in zwei Wettbonus Möglichkeiten aufteilen.

  • Variante 1: Eine niedrige Mindestquote bietet die Chance, dass auch Favoriten-Tipps zu den Umsatzanforderungen gezählt werden. Dadurch kann der Betrag, der zur Umsetzung führt, auch ein wenig höher ausgelegt werden.
  • Variante 2: Eine hohe Mindestquote ist zumeist nur mit Außenseiter-Tipps zu erreichen. Um euch also eine faire Chance einzuräumen, verzichtet ein seröser Esport Wettanbieter auf eine hohe Umsatzanforderung.

Welche der beiden Varianten ihr wählt, liegt ganz in eurer Hand. Eine gute Selbsteinschätzung entscheidet mit über Erfolg oder Verlust des Guthabens. Schätzt ihr euch als erfahrenen Tipper ein und habt eine gute Trefferquote bei Außenseiter-Tipps, wäre Variante 2 zu überlegen. Seid ihr euch aber unsicher und völlig neu im Esport-Bereich, ist Variante 1 sicherer, da auch Favoriten-Tipps zur Umsetzung des Bonus verhelfen.

Unsere Empfehlungen:

10bet-esport-bonus


Esport Bonus – diese Games werden unterstützt

Im Regelfall gibt es keinen Bonus, der auf nur einen Esport-Titel gemünzt ist. So kann mit einer Bonusinanspruchnahme auf jedes beliebige Esport-Game getippt werden, das der Anbieter im Portfolio hat. Um jedoch erfolgreich sein zu können, sollte man sich auf wenige Spiele fokussieren und sich mit diesen auseinandersetzen.

Nicht nur die Spielmechaniken sollten euch bekannt sein, sondern auch die Spieler eines Teams und vor allem die Maps, die beispielsweise in Counter Strike: Global Offensive völlig unterschiedlich ausfallen.

esports-buchmacher

Wer sich für einen Esport Bonus entscheidet und die genannten Faktoren berücksichtigt, hat eine gute Wahl getroffen und wird schnell die Spannung während eines Live-Streams vermittelt bekommen. Dabei ist es nach der Bonusinanspruchnahme meist egal, auf welches Spiel ihr euch fokussiert. Dennoch sollte ein Blick in die Bonusbedingungen geworfen werden, da einige Buchmacher nur einen Teil der Esport-Games im Bonus vermerkt haben.

Ist zum Beispiel nur eine Wette auf CS:GO, League of Legends oder Dota 2 vermerkt, lohnt sich eine Wettabgabe auf Starcraft 2 oder Overwatch nicht, da die Bonusbedingungen diese Spieletitel ausschließen.


League of Legends Bonus

 

Das Multiplayer-Online-Battle-Arena-Game League of Legends gehört seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten Esport-Titeln der Welt. Nicht nur in Deutschland spielen viele Jugendliche und sogar Erwachsene den Spielehit, auch in zahlreichen anderen Ländern lassen sich Menschen von diesem Game begeistern. So ist es nicht verwunderlich, dass große Turniere und wöchentlich stattfindende Ligen Arenen mit Fans füllen, die ihre Teams anfeuern.

Ein League of Legends Bonus zählt im Grunde genommen genau wie ein Dota 2 oder Starcraft 2 Bonus. Mit Wetten auf die Ligen oder ein großes Turnier kann der Bonus umgesetzt werden, sofern ihr euch an die Mindestquote haltet. Dank zahlreicher Wettmöglichkeiten könnt ihr auf weit mehr setzen als auf den Gewinner.

Handicap-Wetten, Über-/Unterwetten, Wetten auf die erste Turmzerstörung oder den ersten Baron-Kill sowie Spielertötungen sind mittlerweile im Portfolio der Buchmacher angekommen. Dieses umfangreiches Angebot bringt während des Live-Broadcasts einiges an Spannung mit sich.

Top 3 Wettanbieter mit den besten Boni für LoL:

10
von 10
9
von 10
9
von 10

Counter-Strike: Global Offensive Bonus

 

Selbstverständlichen zählen nicht nur MOBA-Games zum Angebot der Wettportale. So erhaltet ihr ebenso die Chance, auf Shooter wie Counter Strike zu wetten. Auch hier ist das Wettangebot sehr umfangreich, sodass der Esport Bonus auf verschiedenen Wegen umgesetzt werden kann. Durch Bonusangebote, die nach der Anmeldung einen Bonusbetrag auf das Wettkonto bringen, kann bereits zu Beginn ein höherer Einsatz gewählt werden, der im Falle einer erfolgreichen Wette einen größeren Gewinn bedeutet.

Von Buchmacher zu Buchmacher sind die Angebote verschieden, sodass ein Wettbonus Vergleich für Counter Strike sehr lohnend sein kann. Durch die unterschiedlichen Mindestquoten können Tipps auf Handicaps, Über- oder Untervarianten oder einzelne Maps ebenfalls erfolgreich zur Umsatzanforderungen beitragen, wodurch sehr viele Tipps möglich sind.

Neben diesen Möglichkeiten gibt es im Bereich der Shooter etliche weitere, sodass selbst während des Live-Streams eine Wettabgabe möglich ist. Sogenannte Live-Wetten können sogar nach Spielbeginn platziert werden und haben den Vorteil, dass ihr euch bereits einen Einblick in das Spielgeschehen machen konntet.

Top 3 Wettanbieter mit den besten Boni für CSGO:

10
von 10
9
von 10
9
von 10
When the Fun stops