Esport Wetten/News/Hearthstone Global Championship 2019

Hearthstone Global Championship 2019: VKLiooon gewinnt als erste Frau Weltmeistertitel

Veröffentlicht am: 05.11.2019

Hearthstone GC 2019: Am vergangenen Wochenende hat die chinesische eSport-Profispielerin VKLiooon eSport-Geschichte geschrieben. Diese gewann als erste Frau den Weltmeistertitel im großen Finale des Hearthstone Global Championship 2019!

vkliooon-gewinnt-hearthstone-global-championship-2019

© Blizzard Entertainment

Die jungen Chinesen sichert sich so nicht nur den höchsten verfügbaren Titel in Sachen Hearthstone eSport. Sie darf sich auch über ein Preisgeld in Höhe von 200.000 $ freuen. Ein paar begeistere eSport Wett-Fans werden sich in dem Fall ebenfalls über „eSport Preisgelder“ gefreut haben – standen doch gerade die Finalbegegnungen hoch im Kurs der eSport Wettanbieter!

3-0 im Finale: VKLiooon deklassiert den Profi von Lazarus Esport

Im großen Finale stand die junge Frau dem eSport Profi Brian Eason gegenüber. Der junge Mann des Lazarus Esport Teams hatte gegen VKLiooon aber nicht den Hauch einer Chance. Mit einem eindeutigen 3-0 sicherte sich die Chinesin den Sieg und dominierte ihren Gegner in allen drei Runden. Die Erfolgsgeschichte der jungen Frau begann bereits vor einigen Monaten, als sie sich als erste Frau für die großen Finalbegegnungen auf der diesjährigen BlizzCon 2019 qualifizierte. Bisher war das noch keiner anderen eSport-Profispielerin gelungen.

 

VKLiooon gewann zuerst die Gold Open Tianjin Masters Group Season 1 Playoffs und erreichte so den Zugang zu dem großen Turnier. Danach legte Sie bei den Vorentscheidungen zehn Turniersiege in Folge hin. Spätestens jetzt war vielen eSport-Wettfans klar: Die ist ein ganz heißer Garant für ein spannendes Finale und für eine lukrative Hearthstone Wette. Auf den Finalkämpfen der BlizzCon 2019 selbst konnte sie jeden ihrer Gegner besiegen und zog so in das große Finale am Sonntagnachmittag deutscher Zeit.

Die Überraschungskandidatin aus China solltet ihr zukünftig bei Hearthstone Wetten auf dem Schirm haben

Gespielt hat sie mit einem Malygos Druid-Deck. Das Quest Shaman Deck ihres Gegners war dem haushoch unterlegen. In der letzten Runde des Finales sorgte die Profispielerin dann auch für eine kleine Überraschung. Denn sie setzte im letzten Spiel auf ein Highlander Hunter Deck, mit dem sie letztlich das Quest Druide Deck ihres Gegners bezwang. Die Besonderheit: Das Hunter-Deck wurde bisher bevorzugt von den Spielern aus dem asiatischen Raum genutzt. Bei den europäischen Spielern galt dieses als eher suboptimal und eigentlich nicht wettkampftauglich. Seit Sonntag dürfte dies so nicht mehr gelten.

xiaomeng-liooon-li-hearstone-championship

© Blizzard Entertainment

Die bis dato eher Unbekannte in der Szene konnte es anscheinend selbst nicht fassen, als sie dann auf der großen Bühne die Siegertrophäe erhielt. Nachdem Ihr vor ein paar Jahren von männlichen Mitspielern erklärt wurde, „dass sie im professionellen eSport nichts verloren habe“, war es ihr wichtig hervorzuheben, dass auch weibliche Esport Profis, die von einer großen Karriere träumen, sich nicht vom Erfolg abhalten lassen sollte. Sie sei der beste Beweis dafür, dass das klappen kann!

Wir gratulieren der jungen Frau. Es ist davon auszugehen, dass wir zukünftig noch einiges von ihr zu sehen bekommen. Die ist ein ganz heißer Kandidat für künftige Hearthstone Wetten und lukrative eSport Wett Tipps! Wir würden sogar so weit gehen, dass es in der aktuellen Hearthstone Profi-Szene weltweit keine ebenbürtigen Gegner für die junge Frau gibt.

Tipp für deine Hearthstone Wetten:

STS
94/100
  • Alle wichtigen Esport-Wettmärkte
  • Exotische Wettoptionen
120Euro
100% Deposit Bonus
Einlösen
STS Bonus
Vulkanbet
82/100
  • Top Overwatch-Turniere abgedeckt
  • Lizenzierte Esports-Wetten
600Euro
100% Deposit Bonus
Einlösen
Vulkanbet Bonus
Cyber.bet
80/100
  • Zahlreiche Wettmöglichkeiten
  • Livestreams
10Euro
100% Deposit Bonus
Einlösen
Cyber.bet Bonus
When the Fun stops